StartFüllfaktor eines Drahtseils
Tech-Info 04: Was ist der Füllfaktor eines Drahseils

Füllfaktor eines Drahtseils

Unter dem Füllfaktor eines Drahtseiles versteht man den Quotienten aus dem Metallquerschnitt des Seiles (nach der Definition vereinfacht als Summe der einzelnen Drahtquerschnitte) im Verhältnis zum Querschnitt des kleinsten Hüllkreises des Seiles. Der Füllfaktor gibt an, welcher Anteil des Raumes, den die Drähte und Litzen im Seil einnehmen, mit Stahl gefüllt ist. Die Füllfaktoren der gebräuchlichsten Seile liegen etwa zwischen 0,46 und 0,75. Das heißt, der Anteil des Stahls am Seilvolumen beträgt etwa 46% bis 75%. des Seilvolumens. Drahtseile mit Stahleinlage haben höhere Füllfaktoren als Seile mit Fasereinlage. So hat z. B. ein 6 x 25 Filler – FE-Seil einen Füllfaktor von Faktor von 0,50, ein 6 x 25 Filler – IWRC-Seil einen Füllfaktor von 0,58.

Related: Tech Videos