StartLitzenaufbau von Drahtseilen pt. 2
Tech-Info 05.2 Wie sind die Drähte in einer Litze zueinander angeordnet

Litzenaufbau von Drahtseilen pt. 2

Unter der Machart einer Litze versteht man das Bildungsgesetz, nach dem die Drähte relativ zueinander angeordnet sind. So besitzen zum Beispiel alle Litzen der Machart Seale den Aufbau 1 – n – n (mit n = 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 …). Drahtlagen, die im gleichen Arbeitsgang parallel miteinander verlitzt werden, werden gemäß EN 12385-3 in der Bezeichnung durch ein Minuszeichen » – « verbunden. Die Bezeichnung einer Litze der Machart Seale 17 ist somit 1 – 8 – 8, die Bezeichnung einer Litze der Machart Seale 19 ist 1 – 9 – 9.

Related: Tech Videos